Noch vier Tage, dann nehmen wir Abschied vom Jahr 2013.

Und noch von einem Andern müssen wir Abschied nehmen. Abschied von einen allround Richter der  KLN-Master-Klasse, Ehrenmitglied des KLN, der letzten Gründer des NKV (Maus-Club) und der Schirmherr des Rodent Club Rattonia, unser aller Joh Qualm.

Joh ist fast 44 Jahre als Richter mit ruhiger Hand,im Prüfungsausschuss und in der Standardkommission tätig gewesen, um auch die heutigen Richtern werden zu lassen, was sie heute sind.

Wir zollen Ihm dafür großen Respekt.

Danke Joh für all die guten Stunden, die wir bei Shows mit dir hatten und für all die guten Ratschläge, die du nicht zurückgehalten hast, um sie uns zu geben.

Wir hoffen, dass du immer noch oft als Besucher unserer Shows gesehen wirst und du bist herzlich willkommen.

Rückblickend auf 2013 hatten wir ein gutes Jahr mit der Show in Aalten, die fantastische Show mit der ECC in Barneveld, wo wir den Präsidenten und den Sekretär des KLN im den Kreis der kleinen Nagetiere ins Gespräch mit den Richtern zogen und natürlich die verschiedenen Präsentationen auf Messen im ganzen Land. Es kamen  auch einige neue Mitglieder hinzu, dass natürlich begrüßen wir Sie herzlich beim RCR.

Wir sind froh und stolz, dass unser Rattenstandard all die Mühen wert war. Von allen Richtern dieser Standard wird nun verwendet und  alle eingeführten Farbvarianten müssen nicht mehr als  "nicht anerkannt" eingestuft werden.

Aber ein Blick zurück sollte nicht den Blick nach vorn verschließen und das haben wir auch gemacht.

Am 4. Januar 2014 ist die RCR das erste internationale Show für kleine Nagetiere in Schweden unter dem Namen “ Rodent Club Rattonia & Roslagens Trophey “organisiert.

Tonia geht darum am 1. Januar nach  Schweden mit den Ratten und drei weitere Passagiere in Form von Goldhamstern der Hamstery Rocko, die  von einer schwedischen Züchter reserviert wurden. Aber zuerst geht sie eine "Züchter Freundin" in Kiel besuchen, wo sie sich ein paar Stunden Ruhe gönnt, bevor sie das Schiff nimmt. Sie hat auch Ihren  Badeanzug mitgenommen, man kann ja nie wissen.

Die ganze Reise ist unter folgendem Link zu verfolgen.

https://www.facebook.com/pages/Rodent-Club-Rattonia/179152055523865.

Nach Ankunft in Göteborg geht sie nach  Stockholm/Nortällje auf eine Kaffee-und Mittagspause bei  Lydia Donkersteeg und ihrer Familie. Dort wird ein bisschen geredet und Neuigkeiten ausgetauscht. Nach dem Mittagessen geht’s dann in Richtung der Unterkunft.

Tonia ist auch als Richter  angefragt worden zur am Rongeurement Votre 5,  Expo - Show - Agility - Demonstrationen am 23. Februar. Dazu muss sie in die Wallonie fahren.

Im März haben wir eine Show in Schagen, wo wir eine kleine Präsentation mit unseren  Show Ratten geben.

Im April, am Osterwochenende sind wir auf der Beestjes & Baasjes mit einer großen Präsentation.

Am 21. Juni 2014 ist natürlich unsere eigene Joh Qualm Bokaal Show in Aalten, wo wir auch internationale Teilnehmer begrüßen möchten.

Im August ist wieder eine Fahrt zur Show in Prag geplant, wie jedes Jahr.

September gibt es einige Shows verschiedener Verbände, wo auch Präsentation zu geben sind.
Für Oktober gibt es Pläne, die noch hier erarbeitet werden. In jedem Fall gibt es eine Teilnahme an der Clubschau des gut befreundeten Kleintierverein Kotex, wohin der  RCR seit seiner Gründung eine sehr gute Beziehung hat.

Und dann haben wir schon in den letzten beiden Monaten des Jahres 2014, für die wir auch schon Einladungen erhalten haben. Also wirklich stillsitzen tun wir nicht.

Auf diese Weise wollen wir alle unsere Sponsoren und Inserenten für ihre Unterstützung des RCR danken. Ohne sie war es sonst nicht möglich all unsere Pläne zu erreichen.

Der Rodent Club Rattonia wünscht seinen Mitgliedern und Freunden ein sehr gutes, gesundes und aktives Nager Jahr 2014.

 

Die Vorsitzende

Tonia Vergunst.